Jens Sparschuh liest aus „Das Leben kostet viel Zeit“

Datum/Zeit
02.04.2020
19:00

Kategorien


Vor Jahren führte Titus Brose ein beinahe aufregendes Leben als Chefredakteur des Spandauer Boten. Heute schreibt er Memoiren im Auftrag der Firma LebensLauf. Seine Klienten findet er im Alten Fährhaus, einer Seniorenresidenz am Rande von Berlin. Auch Dr. Einhorn lernt er dort kennen, der sein Interesse auf Adelbert von Chamisso und Eduard Hitzig lenkt. Letzterer schrieb nicht nur posthum Chamissos Biografie, er sorgte gleich selbst für einige der spannendsten Episoden in dessen Leben.

Broses Recherchereise führt ihn in seine eigene Vergangenheit im geteilten Berlin und ins Leipziger Stadtarchiv. Und während er in rätselhaften historischen Dokumenten stöbert und im Alten Fährhaus an kollektiven Gedächtnistrainings teilnimmt, merkt er: Es ist nicht das Leben, das all diese komischen und traurigen Geschichten schreibt.

  • Veranstalter: Buchhandlung St. Johann, Saarbrücken
  • Eintritt: EUR 6,00
  • Tickets: Buchhandlung St. Johann, Saarbrücken, Tel. 0681 95805464 oder buechergaertner (at) t-online.de und Ticket Regional

Ort
Buchhandlung St. Johann

Lade Karte ...
Teilen: